Kategorien
Allgemein

Reparatur-Café im Stadt.Teil.Raum

Wir wollen das Angebot im Stadt.Teil.Raum noch um ein regelmäßiges Reparatur-Café erweitern und suchen dafür noch weitere Aktive. Wir haben dabei vor allem Textil- und Elektronikreparaturen im Kopf, aber sind auch offen für eure Ideen. Du schraubst gerne an elektronischen Geräten rum oder hantierst mit Nähmaschinen und würdest dein Wissen mit anderen teilen und damit zu mehr Nachhaltigkeit beitragen? Dann meld dich unter stadtteilraum@walle.jetzt, damit wir bald loslegen können.

Kategorien
Allgemein

Workshop “Einfach weben”

Wollt ihr einfach mal Weben ausprobieren? Im Stadt.Teil.Raum könnt ihr kreativ sein und auch ohne Vorkenntnisse schöne Stücke aus dickem gefilzten Wollgarn selber herstellen. Wir zeigen euch wie ihr auf einem Nagelbrett oder einem Strickkamm z.B. bunte Sitzkissen weben könnt. Die Kissen sind von der Webmeisterin Adelheid Kräling-Sieländer aus Varel inspiriert. Das Garn, mit dem wir arbeiten, gibt es in vielen tollen Farben, von dem wir eine Auswahl für euch besorgt haben.

Termin: Samstag, 13.04.2024 von 14 Uhr bis 17 Uhr
Kosten: 20 € (10,- für das Material und 10,- Spende für den Stadt.Teil.Raum)
Kaffee, Tee und kalte Getränke gibt es gegen Spende.

Bitte melde dich bis zum 10.04.2024 unter anmeldung@walle.jetzt an.

Du willst mehr über Weben lernen oder der Termin passt nicht – dann kannst du auch an einem Kurs bei der Webmeisterin Adelheid Kräling-Sieländer in der Seefelder Mühle teilnehmen (https://seefelder-muehle.de/events/ws-weben-auf-dem-nagelbrett-6/

Kategorien
Allgemein

Holzwerkstatt für Kinder ab 6 Jahren

Am Freitag, den 05.04.24 von 15 bis 18 Uhr könnt mit euren eigenen Holz-Projekten vorbeikommen und sie mit unserer Hilfe bauen. Das Material dafür bringt ihr am besten selber mit oder schaut vorher vorbei, was wir vor Ort haben. Wenn ihr kein Projekt habt, haben wir aber auch Ideen, die ihr bauen könnt.

Eure Eltern können euch natürlich gerne zur Werkstatt bringen, aber dann schickt ihr sie am besten zum Kaffee trinken bis ihr fertig seid.

Spendenempfehlung für eigene Projekte nach Selbsteinschätzung und 10 € für die von uns vorbereiteten Projekte. Wer viel hat gibt viel, wer nichts hat gibt nichts.Für Kinder ab 6 Jahren.

Kategorien
Allgemein

Bundesfreiwilligendienst

Wir suchen eine*n Bundesfreiwilligendienstleistende*n für die Unterstützung unserer Öffentlichkeitsarbeit und die Mitarbeit im Projekt.

Tätigkeitsbereiche

Unterstützung des hauptamtlichen Teams sowie Mitarbeit in den verschiedenen Bereichen des Stadt.Teil.Raum

  • Dein Haupttätigkeitsbereich ist die Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (Social Media, Presse, Website, Erstellung von Flyern) und beim Fundraising
  • Unterstützung bei der Betreuung der Öffnungszeiten der Holzwerkstatt und der Fahrradselbsthilfewerkstatt
  • Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Workshops und Veranstaltungen
  • Unterstützung beim Verleih unserer Lastenräder
  • Unterstützung des hauptamtlichen Teams bei organisatorischen Aufgaben

Dein Profil

  • Du bist kommunikativ, engagiert und teamfähig
  • Du kennst dich mit Social Media aus und hast im besten Fall auch schon Erfahrung mit dem Erstellen von Grafiken und Videos
  • Du bist kreativ und hast Lust dich mit deinen eigenen Ideen einzubringen

Wir bieten

  • Eine sinnhafte und erfüllende Tätigkeit bei einem progressiven Stadteilprojekt
  • Einblicke in Selbstorganisation und gemeinschaftlichen Entscheidungsstrukturen
  • Ein Lernfeld für die Entdeckung und Ausbildung deiner Fähigkeiten
  • Spannende und vielfältige Bildungsseminare in ganz Deutschland, die durch den BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.) organisiert werden
  • Vergütung als „BFD-Taschengeld“ von 200-280 € (je nach Stundenumfang und Alter), das Taschengeld kannst du ggf. mit Bürger*innengeld aufstocken: 563 € + Erstattung der Miete

Bewerbung

  • Anstelle eines Anschreibens bitten wir dich, folgende Fragen zu beantworten:
    • Warum willst du im Stadt.Teil.Raum mitarbeiten?
    • Welche Interessen und/oder Erfahrungen bringst du mit, die für den Stadt.Teil.Raum und deine Tätigkeitsbereiche relevant sind?
    • Welche Erfahrungen hast du bereits mit Öffentlichkeitsarbeit gemacht?
    • Wann könntest du anfangen und für welche Dauer würdest du dein BFD gerne machen (6-18 Monate)?
  • Schicke deine Antworten zusammen mit deinem Lebenslauf (ohne Foto) bitte bis zum 31.05. an stadtteilraum@walle.jetzt
  • Bei Fragen ruf gerne bei David an (0151 50739503) oder melde dich per Mail unter stadtteilraum@walle.jetzt
  • Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Be_hinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität

Wir freuen uns über deine Bewerbung!

Kategorien
Allgemein

Neue Öffnungszeiten

Nach der ersten Testphase stehen die regelmäßigen Öffnungszeiten nun erstmal fest. Ab dem 27.11. sind diese wie folgt:

Offene Holzwerkstatt
Montags* & Mittwochs 15-19 Uhr

In der Offenen Holzwerkstatt kannst du deine eigenen Werkelprojekte umsetzen und bei Bedarf Unterstützung von erfahrenen Werkler*innen bekommen. Das Material bringst du am besten selber mit. Spenden für Verbrauchsmaterialien und Stromkosten sind erwünscht.
In den geraden Kalenderwochen ist die Holzwerkstatt Montags nur von & für FLINTA* (Frauen, Lesben, inter*, nicht-binäre, trans* & agender Personen) geöffnet.

Fahrradselbsthilfewerkstatt
Dienstags & Donnerstags 17-20 Uhr

Selbsthilfewerkstatt bedeutet: Du kannst vorbeikommen und auf Wunsch mit unserer Unterstützung dein Fahrrad fit machen und dabei ordentlich was lernen. Das ganze ist auf Spendenbasis. Ersatzteile gibt es gegen den Einkaufspreis.

Unterstützung gesucht

Für beide Öffnungszeiten suchen wir noch weitere Menschen für die Betreuung. Wenn du also gerne an Fahrrädern rumschraubst oder mit Holz arbeitest oder motiviert bist es zu lernen, melde dich bei uns über die Social Media Kanäle oder per Mail.

Die aktuellen Öffnungszeiten sowie aktuelle Workshops und Veranstaltungen findest du unter Programm.

Kategorien
Allgemein

Echt Walle

In der aktuellen Ausgabe vom Echt Walle Magazin gibt es einen netten Artikel über den Stadt.Teil.Raum. Die Online Ausgaben könnt ihr hier lesen. (Die Öffnungszeiten im Artikel ändern sich ab nächster Woche. Die aktuellen Öffnungszeiten und Veranstaltungen findest du auf unserer Programmseite.) Wie im Artikel beschrieben freuen wir uns über weitere Aktive und regelmäßige Spender*innen.

Kategorien
Allgemein

Tag der offenen Tür

Vom 18.-24.09. finden im Rahmen der Woche der offenen Klimaschutzprojekte in zahlreichen Klima- und Nachhaltigkeitsprojekten in Bremen vielfältige Veranstaltungen statt. Eine Übersicht aller Veranstaltungen findest du wenn du auf den Link klickst. Bei uns ist am 23.09. ein Tag der Offenen Tür.

Von 12 bis 17 Uhr können Besucher*innen in unser Foyer und die Fahrrad- und Holzwerkstätten reinschnuppern und sich über unsere Angebote informieren und wie man bei uns aktiv werden kann. Neben niedrigschwelligen Mitmachangeboten ist auch für Getränke und Verpflegung gesorgt.
Von 13-16 Uhr wird die Fahrradselbsthilfewerkstatt geöffnet sein. Selbsthilfewerkstatt bedeutet: Ihr könnt vorbeikommen und auf Wunsch mit fachkundiger Unterstützung euer Fahrrad fit machen und dabei ordentlich was lernen. Das ganze ist auf Spendenbasis. Ersatzteile gibt es gegen den Einkaufspreis.

Kategorien
Allgemein

Öffnungszeiten

Nach den Sommerferienöffnungszeiten hat die Fahrradselbsthilfewerkstatt nun auch regelmäßig auf, nämlich immer Montags und Donnerstags von 17-20 Uhr. Selbsthilfewerkstatt bedeutet: Ihr könnt vorbeikommen und auf Wunsch mit fachkundiger Unterstützung euer Fahrrad fit machen und dabei ordentlich was lernen. Das ganze ist auf Spendenbasis. Ersatzteile gibt es gegen den Einkaufspreis.

Auch in der Holzwerkstatt geht es bald mit regelmäßigen Öffnungszeiten los.

Die aktuellen Öffnungszeiten und Veranstaltungen findest du in auch in unserem Programm.

Kategorien
Allgemein

Eröffnungsfeier

Nach jahrelangem Planen und Bauen ist es endlich soweit: Am 10.6. soll der Stadt.Teil.Raum an der Waller Mitte eröffnet werden. Geplant sind dort bisher ein Foyer zur Begegnung, eine Fahrradselbsthilfe- und eine Holzwerkstatt, ein Repair-Café und ein Lastenradverleih. Neben dem Stadt.Teil.Raum werden auch die neuen Büros von der Flüchlingsinitiative und dem Medinetz direkt nebenan eröffnet.

Neben dem vielfältigen Programm gibt es leckere Pizza, Kaffee und Kuchen und Kaltgetränke.

Programm

12 Uhr | Feierliche Eröffnung

12 bis 14 Uhr | Nagelbalken

12 bis 14 Uhr und 15 bis 17 Uhr | Kinderschminken

12 bis 17 Uhr | Kleidertauschparty. Bringe bis zu 3 Kleidungsstücke mit und nimm mit was dir gefällt. Alle Kleidungsstücke, alle Größen.

12 bis 17 Uhr | Ausstellung von Steffen Zehrfeld im Foyer. Die Kunst von Steffen Zehrfeld erinnert an Keith Haring und stellt abstrakte Darstellungen des Lebens und der Zeit dar. Der Künstler entwickelt sich ständig weiter und lässt seinen Geist und seine Sinne in alle Richtungen expandieren, ohne sich auf eine bestimmte Richtung festzulegen. Unter diesem Link könnt ihr die Werke der Austellung anschauen und erwerben. Ein Teil des Erlöses geht als Spende an den Stadt.Teil.Raum.

13 und 15 Uhr | Aufsteller für die Schnellreparatur. Gemeinsam bauen wir Aufsteller aus Holz für die gängigsten Werkzeuge für die Fahrradreparatur. Damit können dann kleine Reperaturen schnell und flexibel durchgeführt werden. Beim Aufsteller bauen ist für jedes Alter eine Aufgabe dabei.

14 und 16 Uhr | Fahrradworkshop. Eine kurze Einführung in die hohe Kunst des Reifenflickens. Für Groß und Klein!

14 Uhr | Konzert von ElectroorganicTransConnection. Kurz ETC ist ein Zusammenspiel eines groovig tragenden Basses und eine Symphonie von Klängen aus verschiedenen Instrumenten, die die Zuhörenden auf eine Reise schicken. Electroorganic steht für das instrumentale Klangerlebnis, Trans steht für die Aufhebung bekannter Normen und einen der Künstler, Connection ist das was passiert, wenn das Duo musikalisch kommuniziert.

17 Uhr | Abschluss

————————

After years of planning and building, the time has finally come: On June 10, the Stadt.Teil.Raum at Waller Mitte is to be opened. The plans so far include a foyer for meeting people, a bicycle self-help workshop, a woodworking shop, a repair café and a cargo bike rental. In addition to the Stadt.Teil.Raum, the new offices of the Flüchlingsinitiative and Medinetz right next door will be opened.

In addition to the varied program, there will be delicious pizza, coffee and cake and cold drinks.

Program

12 p.m. | Ceremonial opening

12 to 2 p.m. | Nagelbalken (Nail beam)

12 to 2 p.m. and 3 to 5 p.m. | Face painting for children

12 to 5 p.m. | Clothes Swap Party. Bring up to 3 pieces of clothing and take what you like. All clothes, all sizes.

12 to 5 p.m. | Exhibition by Steffen Zehrfeld in the foyer. Reminiscent of Keith Haring, Steffen Zehrfeld’s art depicts abstract representations of life and time. The artist is constantly evolving, allowing his mind and senses to expand in all directions without committing to a particular direction. You can view and purchase works from the exhibition here. Part of the proceeds will go as a donation to the Stadt.Teil.Raum.

1 and 3 p.m. | Building wooden display stands. Together we will build wooden stands for the most common tools for bicycle repair. With these, small repairs can be done quickly and flexibly. There is a task for every age.

2 and 4 p.m. | Bicycle workshop. A short introduction to the fine art of tire mending. For young and old!

2 p.m. | Concert by ElectroorganicTransConnection. In short ETC is an interplay of a groovy carrying bass and a symphony of sounds from different instruments that send the listeners on a journey. Electroorganic stands for the instrumental sound experience, Trans stands for the suspension of known norms and one of the artists, Connection is what happens when the duo communicates musically.

5 pm | Closing

Kategorien
Allgemein

Aktiv werden

Räume der Nachhaltigkeit für das Quartier
Reparieren, schrauben, verweilen und teilen.

An der Waller Mitte, in der Lankenauer Straße 4, entsteht gerade der Stadt.Teil.Raum. Geplant sind bisher ein Foyer zur Begegnung, eine Fahrradselbsthilfe- und eine Holzwerkstatt, ein Repair-Café und ein Lastenradverleih.

Damit diese Pläne möglichst bald Wirklichkeit werden, freuen wir uns über neue Aktive. Ganz konkret brauchen wir gerade Unterstützung bei der Einrichtung der Räume. Wenn du Lust hast mitzuhelfen, schreib uns einfach eine Nachricht an stadtteilraum@walle.jetzt oder auf Social Media. Dann schreiben wir dir, wie du dich einbringen kannst und wann das nächste Aktiventreffen ist.

Außerdem freuen wir uns über Spenden, da beim Bau der Räumlichkeiten und vor allem für das barrierefreie Bad hohe Mehrkosten entstanden sind.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.